Sie sind hier : Homepage →  APC Ende

APC ist Ende 2006 verkauft worden.

Die Geschichte hat es immer wieder geschrieben, eine gut gehende Firma wird selten verkauft oder übernommen oder eingemeindet. Meist verbergen sich hinter einem sogenannten "Merger" handfeste Gründe und Probleme. Wir vermuten, die Konkurenz hatte APC doch ganz schön mitgespielt und der Markt wurde zunehmend enger. Zur Zeit lassen die Firmen keinen so richtig einblicken wegen der Aktien-Kurse, aber in zwei drei Jahren blickt man schon dahinter, was das damals war und was nicht.

20.2.2007
Schneider Electric schliesst Uebernahme von APC ab.

 

An unsere geschätzten Kunden und Partner:

 

Heute ist einer von noch vielen großartigen Tagen, da wir mit weltweiter Begeisterung den Zusammenschluss zwischen APC und MGE bekannt geben!

 

Es ist der erste von vielen hervorragenden Tagen für die Partner, die nach den besten Lösungen für zuverlässige Dienstleistungen im Bereich Stromversorgung und Kühlung suchen, angefangen vom Schreibtisch über das Rechenzentrum bis hin zu ganzen Industriezweigen. Es ist aber auch der erste von vielen großartigen Tagen für unsere weltweiten Kunden, die bereits den Produkten, Mitarbeitern und Dienstleistungen, die hinter den Namen APC und MGE stehen, vertrauen. Und es ist der erste von vielen großartigen Tagen für die mehr als 12.000 Mitarbeiter, die Seite an Seite bereitstehen Ihre Wünsche zu erfüllen:

 

  • mehr als 1.600 Ingenieure im Außendienst,
  • mehr als 500 unterstützende Ingenieure im Innendienst,
  • mehr als 1.500 Serviceingenieure im Außendienst, die wiederum
  • von einem weltweiten Team von mehr als 40.000 Beratern, Systemintegratoren und autorisierten Partnern unterstützt werden. Sie alle sind Willens und in der Lage, Ihnen durch eine Phase von noch nie zuvor da gewesenen Veränderungen im Bereich des Stromversorgungs- und Kühlungsdesigns zu helfen.

 

Wir fühlen uns den starken Beziehungen verpflichtet, die sich über die Jahre entwickelt haben. Deswegen sind wir der Ansicht, dass Sie auch weiterhin mit den Personen arbeiten, die Sie respektieren. Wir setzen uns außerdem dafür ein, dass die Auswirkungen auf Ihren Planungszyklus so gering wie nur möglich sind. Deshalb werden weiterhin die Produkte beider Marken auf dem Markt erhältlich sein, und beide Marken werden weiterhin für erstklassige Durchführung und kundenorientierte Unternehmenspolitik stehen. Alle möglichen zukünftigen Veränderungen an unseren Produkt-Roadmaps werden Ihnen, im Hinblick auf Ihre Planungs- und Einkaufszyklen, im Voraus mitgeteilt.

 

Besuchen Sie www.apc-mge.com um den gesamten Text zu lesen, sich in unser Produkt -Roadmap Newsletter einzutragen oder um die FAQ (häufig gestellten Fragen) zu lesen.

 

Mit besten Grüßen,

Rob Johnson,  APC Generaldirektor und Vorstandsvorsitzender

Claude Graff,  MGE Generaldirektor und Vorstandsvorsitzender

Nach oben

Startseite - © 2001/2016 - all Copyrights by RDE Consult Dipl.Ing. Gert Redlich - 65191 Wiesbaden - zum Telefon -